Über uns Entwicklung des Schiffsmodellbauclub "Untere Saar" e.V. seit 1977:   1977 gründeten folgende Personen den Schiffsmodellbauclub „Untere Saar e.V.":   Jean-Marie Delettre, Barbara Ehm, Friedrich Ehm, Margot Ehm, Kurt Gemeinhardt, Wolfgang Hermes und Karl-Heinz Kammy   Der Vorstand bildete sich wie folgt:   1. Vorsitzender: Friedrich Ehm Kassierer: Jean-Marie Delettre Schriftführer: Kurt Gemeinhardt   Das Fahrgewässer für die Modelle wurde in Dillingen-Diefflen an einem Kiesweiher der Firma Rupp gefunden. Mehrere Jahre war dies ein idealer Ort um den Sport auszuüben. Als der Weiher, der langsam zugeschlämmt wurde, nicht mehr benutzbar war, begann eine Odyssee des SMC über mehrere Jahre. Nach einer längeren Zeit, in der die jetzige Weiheranlage von der Stadt gepachtet wurde, bestand im Sommer 1983 dann die Möglichkeit, die Weiheranlage von der Stadt zu erwerben. Seit dem 25. Oktober 1983 ist der SMC Eigentümer dieses Geländes mit einer Gesamtfläche von 40,04 Ar. Clubraum und Werkstatt unterdessen waren über Jahre hinaus dasselbe Problem wie das Fahrgewässer. Eine zufriedenstellende Lösung erreichte der SMC mit der Anmietung der Räume im Dachgeschoß des Bauhofs der Stadt Dillingen.   Clubarbeit und Hobbyausführung sind heute mit den erreichten Grundlagen natürlich einfacher und effektiver geworden.  Insbesondere die Jugendarbeit, die eine wesentliche Aufgabe des Vereins ist, erfährt hierdurch gute Voraussetzungen. Der Club ist über jeden jugendlichen Zugang sehr erfreut. Jeden Samstag von 15.00 - 18.00 Uhr wird im Werkraum an Modellen vom einfachen Einstiegsmodell für Jugendliche bis zum originalgetreuen Nachbau von dem Vereinsmodell „FINNJET" gearbeitet. Eine umfangreiche Material-, Werkzeug- und Maschinenausstattung sind hierzu die Grundlage. Breitenarbeit bietet den Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Arbeiten beim Besuch  von Schaufahren, Regatten und Ausstellungen zu präsentieren und in Funktion vorzuführen. Der Besuch benachbarter Vereine garantiert somit auch immer eine interessante Modellpalette bei unserem jährlich stattfindenden Schaufahren am ersten Wochenende im Mai auf der  vereinseigenen Weiheranlage. Auch unsere Rennboot- Sparte ist bestens besetzt. So nimmt der SMC Dillingen an vielen verschiedenen Rennveranstaltungen teil. Erwähnt seien die FSR Meisterschaften, ein 24h Rennen in Paris als auch verschiedene Rennen der Lipo Master Rennszene. Unsere Jugend ist sehr erfolgreich in den IGS Süd- westdeutschen Meisterschaften, die im Rahmen der IGS Schaufahren immer Sonntags mit zwei Läufen ausgetragen werden. Insgesamt gibt es  5-6 Wertungsläufe im Jahr die über den Süd- Westdeutschen Meister entscheiden. © RG