Der vereinseigener Weiher ist ca. 30 Ar groß und ist somit für fast alle Schiffsmodelle geeignet, Ausnahmen sind Rennboote der Powerboot -Klasse mit Verbrenner- Motoren, diese werden nur an Veranstaltungen zugelassen. Hier empfiehlt sich ein kleiner Umweg zu Rehlinger -Staustufe an der Saar, ca. 5 min mit dem Auto entfernt. Für Rennboote mit Elektromotoren ist das Gewässer aber bestens geeignet, ein Rennkurs ist ganzjährig mit Bojen ist abgesteckt. Jedes Jahr am 1.Wochenende im Mai findet ein großes  Schaufahren statt, zu dem viele Modellbauer befreundeter Vereine aus Deutschland, Luxemburg und Frankreich mit Ihren zahlreichen Nachbauten von Rennbooten, U-Booten, Militärschiffen, Passagierschiffen, Segelschiffen, Seenotrettungskreuzern etc erscheinen. Auch die Wertungsläufe zur Süd-West-Deutschen Meisterschaft in den Rennbootklassen ECO-Junioren, ECO Senioren und HSM 1 finden an diesem Termin statt. Samstagabends präsentiert sich das Vereinsgewässer als See in Flammen mit einem Feuerwerk. Desweiteren werden beleuchtete Schiffsmodelle im Dunkeln auf dem Wasser vorgeführt.        Vereinsgewässer © RG Wegbeschreibung